Ärzte

Wir haben Erfahrungen bei der Geltendmachung von Ansprüchen nach GOÄ sowie bei der Abwehr möglicher Ansprüche gegen den Arzt bzw. gegen den Zahnarzt.

Die meisten Rechtsfragen des Arztrechts lassen sich nicht mittels eigens für Ärzte und Zahnärzte gesetzlicher Einzelnormen beantworten. Deshalb ist eine rechtliche Beratung in diesem Bereich besonders wichtig.

Dies gilt bereits im Vorfeld. So muss der Arzt über seine Aufklärungs– und Dokumentationspflichten informiert sein. Dies birgt häufig im Falle der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen Probleme, die bei richtiger Aufklärung des Patienten und richtiger Dokumentation hätten vermieden werden können. Ob tatsächlich eine Behandlung des Arztes Ursache für eine körperliche oder seelische Beeinträchtigung  des Patienten geführt hat oder dies andere Ursachen hat, muss ermittelt werden. Hierzu müssen  Gespräche und Schriftverkehr mit den Versicherungen, Gutachtern und Patienten geführt werden. Wir beraten Sie und führen den außergerichtlichen Schriftverkehr und die außergerichtlichen Gespräche. Sollte es zum Prozess kommen, vertreten wir sie auch im Gerichtsverfahren.